Montag, 30. April 2012

Kitchenaid und Philadephia Torte

Mein lange erwartetes (Valentins) Geschenk ist da. 
Seit Februar habe ich auf sie gewartet, aber die Farbe "Weiß" war einfach nicht lieferbar. 
 Und jetz ist sie endlich angekommen, "meine" wunderschöne
Kitchenaid und ich habe mich wirklich sofort in sie verliebt!
Am liebsten hätte ich "sie" ehrlich gestanden in den Farben Himbeereis, 
Apfelgrün oder Liebesapfelrot gehabt.


 Ich liebe Farben ohne Ende und ein Eyecatcher in der Küche sind sie auch, aber die Vernunft hat wieder mal gesiegt und
so blieben als zeitloses Design nur Schwarz, Weiß oder
gebürstetes Edelstahl übrig.


(image © copyright Kitchenaid)


Ich hoffe jetzt das ich mich von Weiß nicht absehe, da das gute Stück,
 ja ewig hält ;-).

Ich habe "sie" schon auf so vielen Blogs von Euch bewundert und entdeckt und jetzt *stolz* ist sie "mein",
ich denke hier beginnt nun eine lange intensive Freundschaft *lach*.

Was habt ihr denn so für Lieblings Küchenhelfer ??? 





Habt Ihr noch Lust auf ein leckeres Tortenrezept ?

Leider kann ich Euch nur ein paar Bilder von der Herstellung zeigen, da ich die Torte zum
Kaffeeklatsch einer lieben Freundin transportieren musste.
Ich hab sie deswegen lieber im Tortenring gelassen und das sah
 zum Fotografieren nicht so schön aus
und hinterher sind wir alle so schnell über diesen leckeren Kuchen hergefallen
 - da blieb keine Zeit mehr zum Kamera rausholen ;-).



Zum Rezept Philadelphia Torte:

Zutaten:

Boden:
400 g Löffelbiskuit, 170 g Butter

Füllung:
200 g Philadephia
1 Tasse Zucker 
1 Päckchen Vanillezucker
Saft von 2 Orangen
1 Päckchen Götterspeise Zironengeschmack
3 Becher Sahne
2 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

Biskuitlöffel zerkleinern nach Möglichkeit so fein wie Semmelbrösel (geht auch mit einem Mixer).
Mindestens 1 - 1 1/2 grosse Tasse als Belag aufheben.
Den Rest mit der flüssigen Butter verarbeiten und auf den Boden
 einer geschlossenen Springform 
drücken (ich benutze eine mit 26 cm Durchmesser).

Den Philadelphiakäse mit Zucker, Vanillezucker und Orangensaft verrühren.
Die Götterspeise mit 1 Tasse Wasser für ca. 10 min. ansetzen und lauwarm in
die Käsemasse geben, kurz durchziehen lassen.
Während dessen die Sahne mit Sahnesteif schlagen und diese dann unter die 
Käsemasse heben.

Alles in die Springform füllen, glatt streichen und die reservierten Brösel flächendeckend darüber verteilen das eine geschlossene Decke entsteht.

Die Torte mindestens für 24 Std. im Kühlschrank kühlen!


Beim nächsten Mal mache ich auf jeden Fall leckere Bilder von der fertigen Torte


***

oder vielleicht probiert von Euch jemand das Rezept aus und schickt mir die Bilder, die werde ich dann hier unter meinem Rezept mit Eurem Namen veröffentlichen!

***

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!



Ganz viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. ohhh...du hast eine kitchen aid...so schön :)
    ich hätte auch so gerne eine...und zwar die grüne. die würde perfekt zu unserer kaffeemaschine passen :)
    soooooo toll :)
    und der kuchen klingt extrem lecker.

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie cool, wir haben gleich drei ;D Die Torte klingt ja sehr lecker, vielleicht werde ich sie mal bei Gelegenheit ausprobieren ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zur kitchen aid ;-) die ist echt super chic. und die Sahne wird bestimmt im nu geschlagen ;-)

    Das Rezept hört sich lecker an. vlt. probier ich's mal aus.

    Ganz Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, cooles Gerät. Da würde ich mich auch darüber freuen. Mein Lieblingsmaschine in der Küche ist eindeutig meine Kenwood Claissic. Die kann alles, reiben, raffeln, rühren, kneten, schlagen etc.
    Und dann gibt es noch ein Maschinchen, das ich sehr mag. Ich habe eine kleine, elektrische Kaffeemühle. Da mahle ich aber nicht Kaffee drin (ich trink ja keinen), sondern getrocknete Pilze, Kräuter und Gewürze. Dieses Maschinchen ist bei mir fast täglich in Gebrauch.

    AntwortenLöschen
  5. Ora ci farai tantissime torte!! Felice seetimana a te....ciao

    AntwortenLöschen
  6. echt ein toller Post!... ich bin so neidisch, denke so eine kaufe ich mir irgendwann auch mal ;)

    LG
    R.

    AntwortenLöschen
  7. Super schön, Deine Bilder! Ich wollte eigentlich nie so eine riesige Maschine in der Küche rum stehen haben... mitlerweile liebäugle ich auch je länger etwas mehr damit. Ist bestimmt eine echte Hilfe!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, wie lecker, das Rezept für die Philadelphia-Torte klingt köstlich. Die möchte ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.
    Obwohl ich nicht so einen fantastischen Küchenhelfer wie Du jetzt hast zur Verfügung habe ;o)
    Da hast Du Dir wirklich ein schönes, praktisches Stück in die Küche geholt.
    Sei herzlichst von mir gegrüßt
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh du hast eine KITCHEN AID!!!!!! Ich will schon solange eine haben.
    Sie wäre bei mir im Dauereinsatz :) Aber bisher kam immer die Vernuft...du hast doch eine Küchenmaschine, durch! Scheiße ;)
    Aber Schatzi würde das Projekt unterstützen...erst gestern haben wir wieder darüber geredet. Aber ich kann mich nicht entscheiden zwischen Cremeweiß und hellblau. Aber wahrscheinlich kommt da auch die vernunft wie bei dir durch und ich nehme cremweiß...

    sind deine gummistiefel schon da?!?!
    Ach vor lauter Kitchen Aid...tolles Rezept ;)))

    Ich knutsch Dich!!! SAskia <3

    AntwortenLöschen
  10. Nun bin ich aber sehr skeptisch, ob das Rezept ein leckeres ist, wenn Du lieber backen läßt und dann Fremdbackphotos nimmst... ;o)
    Eine Kitchen Aid! Wahnsinn und wunderschön. Ich bin auch immer hin und weg, wenn ich eine in den Blogs sehe. Die rote wäre mein Favorit. Die stellt man bestimmt nicht in den Schrank, sondern läßt sie, zum Bewundern, offen stehen, oder? Ach, ich hab´nicht gerne viel rumstehen. Nein, nein! So eine WILL ich doch gar nicht... Oder?
    Dann mache Du mal fein "backe, backe Kuchen" und freue Dich an dem Küchenschmuckstück!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Rena,

    ich kann ohne meine Küchenhilfe garnicht mehr leben!!! Meine Liebste ist auch weiß, ein zeitloser Klassiker. Hast du den Flachrührer mit Teigspachtel? Wenn nein, dann wird wohl die nächste Investition ins Haus stehen ;-)

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  12. Mhhh ich liebe Philadelphia- Torte,so ganz ohne Backen :)! Und man kann sie so verschieden belegen,sehr sehr lecker!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hi Rena,
    ich hätte mich ehrlich gesagt NUR für eine weiße Küchenmaschine entschieden! :-)
    So was Tolles hab ich in meiner Küche gar nicht. Liegt vielleicht daran, dass ich nicht gerne koche, grins.
    Und das Kuchenrezpet kenne ich. Superlecker!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Bianca
    ps.: Tolle, tolle Fotos, das wollte ich noch sagen!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rena,
    ich bin voll neidisch, ich schleiche schon viele Jahre um die Kitchen Aid rum und der Preis schreckt mich nachwievor ab. Aber ich hätte auch sehr gerne eine, allerdings die beige, aber weiß würde ich sofort nehmen. Aber wenn ich wählen könnte, dann wäre es die beige! Die kracherten Farben sind nicht so mein Fall. Viel Spaß mit deiner neuen Küchenhilfe wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rena, oh wie toll ! Ich hätte auch gerne eine, aber... der Mann hat mir einen Vogel gezeigt !!!
    Viel Spaß damit. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rena,

    oh ich teile deine Freude so. Ich möchte auch eine haben und warte nur auf den richtigen Moment (na klari finanziell), dann bestelle ich sie. Aber die Farbe.,..hm ich wollte auch eine in pink oder grün, aber du hast natürlich recht. Mag ich das auch noch in 20 Jahren (so lange soll sie ja halten ;) ?
    DIeses Jahr ist es auf jeden Fall noch so weit.
    Dir noch viel Spaß mit dem hübschen Teil,
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rena,
    oh wie toll ! Du hast sie !!! Du wirst es nicht glauben, aber um diese Maschiene schleiche ich schon soo viele Jahre umher. Ich finde sie einfach toll - ein Klassiker eben. Ich hatte immer nur ein wenig bedenken - bei dem Preis, dass sie irgendwann bei mir ( wie die Eismaschiene, der Dampfgarer und....)einfach nicht mehr benutzt wird. Vielleicht kannst du ein wenig berichten, wieviel sie bei dir "in Arbeit" ist...
    Auf jeden Fall viel Spaß - ich denke wir werden hier bei Dir jetzt viele neue leckere Sachen zu lesen bekommen....
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Rena,
    soo toll! Freu mich für dich! Weiß war auch eine gute Entscheidung! :)

    Ich habe den Thermomix 31 :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön ist deinen Kitchen Aid,..ich liebe die farbe Weiss, das war eine gute entscheidung!
    Danke für das schöne Rezept!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  20. OMG die ist ja wirklich wunderschön u. dann noch in meiner Lieblingsfarbe!!!!!!!!!!!

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. Ein Traum von Küchenmaschine!! Gefällt mir sehr! Ich habe noch immer meine Bosch und die läuft und läuft und ..... ;-D GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe auch eine :) Du wirst sie LIEBEN!!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rena,

    tolle Maschine und in weiß wirst du sie bestimmt auch in 50Jahren noch lieben. So ein tolles, klassisches Design.

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rena,
    ich muss gerade schmunzeln, denn wir haben seit kurzem auch eine Kitchen Aid und ich wollte sie demnächst auch präsentieren:) Unsere ist in Schwarz. Weiß oder Chrom wären auch meine einzigen Alternativen gewesen. Ich bin total verliebt in diese schöne Maschine! Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit!
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  25. Ein tolles Gerät. Weiß passt immer und überall. Ich wäre auch vernünftig gewesen ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Ja, so eine KitchenAid kann einen seeeehr glücklich machen!!! Meine ist rosa und macht mich jeden Tag auf's neue glücklich!!!

    Nur das KitchenAid Kochbuch ist nie bei mir angekommen :-(

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Rena,
    tolle Bilder von deiner neuen Kitchenaid! Ich stehe ja total auf diese Maschine (wie du weisst) und würde sie für nichts tauschen wollen.
    Der Kuchen war wirklich oberlecker und in null-komma-nichts gefuttert :D

    DANKE nochmals für den leckeren Kuchen - Renalein
    Wir haben uns total gefreut ;)

    Bussal Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rena,
    ich liebe auch meine Kitchenaid. Sie ist bei uns seeehhhhhr oft im Gebrauch. Es ist eines meiner Lieblingsutensilien in der Küche.
    Mit dem Kuchen kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Er ist zwar fast wie meiner, aber ich mache ihn wegen einer Zitronenallergie mit Waldmeister. Also könnte ich dir nur eine grüne Torte zeigen.
    http://mammaochdotter.blogspot.de/2012/03/sonntagssu_25.html
    Hab noch viiiiieeeeel Spaß mit deiner Kitchenaid.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Lecker... eine Philadelphia-Torte! Heut gibts in der Bloggerwelt lauter tolle Rezepte! :) Danke dafür! :)

    Die KitchenAid würde mir auch immer gefallen, ist mir aber ehrlich gesagt etwas zu teuer. Und außerdem hab ich eine ganz tolle, uralte Küchenmaschine. Zwar nicht sehr stylisch, aber dafür retro in braun-orange! ;)

    AntwortenLöschen
  30. Liebste Rena,
    da habe ich aber gerade auch gegrinst :o) Die Rena, aus der großen Stadt da hinten, kennt das kleine Linnich...! Lustig! Und klar, Baesweiler. Meinst Du die Eisdiele mit dem farbigen Besitzer? Ich bin da meist, wenn mein Sohnemann zum HNO mußte.
    In Linnich ist der Getränkekartonhersteller "Combibloc" früher "PKL" angesiedelt. Da habe ich gearbeitet und kenne seit dem das nette Städtchen, wenn wir Mädels nach der Arbeit noch ein Eis oder so essen wollten.
    Und daß die Torte von mir skeptisch beäugt wurde, war natürlich ein Scherz, wie Du Dir hoffentlich denken konntest :o) Mit Deiner neuen Traummaschine gelingt doch garantiert alles ;o)
    Hab´ noch einen feinen Abend und sei lieb gegrüßt aus einem Dörfchen bei Geilenkirchen, Elke

    AntwortenLöschen
  31. Hi Rena,
    ....und schon sehe ich wieder deine tolle Küchenmaschine. Die sich hier auch gut machen würde. :-)
    Zu deinem Kommentar bei mir: Ja, ich bin auch froh und glücklich, dass mein Bruder die Gärtnerei unseres Vaters übernommen hat. Bei meinem Bruder muss ich die Blümchen freilich bezahlen, ich krieg sie nur ein wenig günstiger. Bei meinem Vater konnte ich die Blumen meist so mitnehmen ("ach, lass mal das Geld stecken"). Am liebsten fahre ich direkt zum Großhandel. Da gibt´s nicht nur Blumen, sondern auch gaaaaaanz viel Deko! :-)))
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  32. Das ist ja ein tolles Valentinsgeschenk! Aus Erfahrung können wir sagen, mit so einer tollen Maschine rührt es sich ganz von selbst :)
    Dir auch einen wunderschönen Mai!

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Rena,
    supertolle und leckere Bilder. Ach und herzlichen Glückwunsch zur Kitchen Aid. Die ist ein Traum. Ich habe neulich in Kopenhagen eine in mattweiß gesehen. Ich war hin und weg. Danke auch für das Rezept!
    Liebe Grüße allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  34. liebste rena,
    wenn du magst,schicke ich dir das cheesecake rezept noch.
    einen tag nach dem backen schmeckt er viel besser.
    ich kann immer nicht abwarten bei den cheesecakes...hihi.

    ich hab auch schon zwei tattoos und bin schwer am überlegen, dass ich mir bald das dritte stechen lasse :)

    liebste grüsse und *knuddel*
    jules

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Rena,
    zufällig bin ich hier gelandet, schön ist es hier... Herzlichen Glückwunsch zu Deiner KitchenAid, ich habe sie zu Weihnachten bekommen und bin auch total begeistert... schmeckt der Kuchen nicht doch ein bisschen besser, lach...
    Viel Spaß weiterhin damit
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  36. die küchenmaschinen sehen alle soo hübsch aus ^_^
    schade, dass ich noch nicht ausziehen kann, um mir eine zu holen :D
    danke für deinen kommentar <3

    AntwortenLöschen
  37. Ach ich hätt auch gern so eine tolle super coole Maschine...Ich würd sie glaub in Grün nehmen....Alles Liebe Sarah

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Rena,

    ach - ich freu mich schon auf die Zukunft - da werden uns bestimmt ganz viele leckere Rezepte hier präsentiert werden! Mit so einem attraktiven Helfer kommst du aus dem backen vermutlich gar nicht mehr raus!

    Schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  39. liebe Rena,
    endlich jaaaaaaaa endlich ist sie da ;-)
    nun steht den Traumtorten nichts mehr im Weg ;-)
    In weiß ist sie auch sehr schön...so zeitlos ;-)
    LG und ein *wunderbares* wochenende
    Nadine

    AntwortenLöschen
  40. Wow, so ein tolles Geschenk! Wünsche Dir viel Freude beim Ausprobieren. Ich finde im Übrigen weiß eine sehr gute Wahl. Ich glaube, Du wirst es nicht bereuen.
    Alles Liebe von Birgit

    AntwortenLöschen
  41. Ich hab mir die weisse zu Weihnachten gegönnt und freue mich immer noch sehr über das tolle Teil, dass man nicht im Küchenkasten verstecken muss!
    Herzliche Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  42. I read, enjoy and learn from your blog. Thanks! Keep on posting.
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

    _________________
    Buy Archeage Gold
    RS3 Gold
    RS Gold

    AntwortenLöschen