Dienstag, 13. Dezember 2011

Pfannkuchensuppe

Pfannkuchensuppe mit Beilagen

























Kommentare:

  1. Das sieht ja sowas von köstlich aus!
    Ein tolles Rezept, werde ich ganz sicher bei Gelegenheit ausprobieren. ;-)

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
  2. Wie dekorativ wird denn hier gekocht? Wenn ich da an meine Küchenschlachten denke! Von der Vorbereitung bis zum fertigen Gericht: Alles sehr appetitlich! War bestimmt köstlich! ♥-liche Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  3. Nichts geht über eine gute Suppe! Bei uns nennt man sie Fritattensuppe ;-D Tolle Bilder! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh, die Suppe sieht lecker aus - super in Szene gesetzt.
    Ich bin ja Suppenfan, könnte (fast) davon leben.

    Lieben Gruss vom Wilden Suppenhuhn ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Re(na)lein,
    also du bist Schuld, dass ich jetzt und auf der Stelle diese Pfannkuchensuppe inkl. Pfannkuchen süss haben möchte! Mmmmh, so lecker schaut das aus! Hab jetzt ohne Witz meine Marmelade hervor geholt und mir wenigstens ein Brot geschmiert!
    Ich würde mich sogar (wie das Krümmelmonster) über deinen Gemüsekorb heran machen, so knackig und lecker lacht es mich an. Verdammt, wo sind in meinem Caoskühlschrank die Karotten ?...
    Das muss am Wetter liegen, dass ich so Appetit auf Gesundes habe! Hast du wirklich sehr Heisshunger anregend fotografiert ... ;)
    Wann war nochmal das Adventsdinner bei EUCH? :D

    A Druckerl
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. PS: Die Frau am Baum ist Woody Woodpecker. Hat mich glatt den ganzen Tag verfolgt!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rena,

    das sieht ja wirklich ganz fantastisch aus und würde mich auch geschmacklich bestimmt ansprechen, wenn da nicht der kleine Umstand wäre, dass ich leider keine Pfannkuchen mag... ;o|
    ...und sie einfach wegzulassen, schmälert das Gericht bestimmt ungemein.
    ...aber wie gesagt: lecker aussehen tut es. Guten Appetit, Gina :o)

    AntwortenLöschen
  8. hallo rena! also, dass die fotos nicht duften, ist wirklich alles! :-) sieht so hammerköstlich aus, dass man direkt aus dem compi löffeln könnte ! hast hoffentlich für morgen mit geköchelt, so dass du es nochmal genießen kannst...
    liebe abendgrüße von dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  9. Mir knurrt der Magen. Lecker!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja mal ein interessantes Rezept...habe ich noch nie gehört.Klasse..danke schön. Deine Foto`s sind sehr beeindruckend.
    Hab eine schöne Adventszeit.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Lecker! Ich mag auch was davon haben. Tolles Rezept.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. hmmmmm!
    HUNGER!! obwohl es halb 2 uhr morgens ist - dein süppchen würd mir JETZT schmecken!


    Lieben Gruß!
    nora

    AntwortenLöschen