Dienstag, 26. Juni 2012

Neuschwanstein und Hohenschwangau

im Rahmen einer Landschaftsarbeit, habe ich einige schöne
Touren durch meine bayrische Heimat gemacht.
Neuschwanstein machte den Anfang.
Ich war total begeistert von der Region rund ums Allgäu.
Ja unser bayrische König wusste schon was schön ist,
wie man sieht. Das Schloss liegt ganz idyllisch auf einem
Felskamm und ist per Kutsche, Bus oder zu Fuß
(man braucht ganz schön Puste) erreichbar.
Ich war schon überrascht das es mir in der Realität, wesentlich kleiner,
als von Bildaufnahmen erschien, aber genau das macht den Reiz aus.
Die herrliche Ostallgäuer Seenlandschaft umrahmt vom Ammergebirge
 und mittendrin steht hoch auf einem Felsen dieses Märchenschlosses.
Man ist sofort von der Stimmung der Umgebung gefangen.


Die Anlage ist es recht überschaubar, wenn man über die hunderten von Touri´s hinwegsieht und sich erstmal in einer Warteschlange von ca. 60 Personen pro Führung  (finden alle 20 min. statt)  eingereiht hat.
Wie immer darf man natürlich im Innern des Schlosses aus diversen Gründen nicht fotografieren.
 Bilder findet ihr deswegen  hier.

König Ludwig der II. hat sich das Schloss als Rückzugsort gebaut und es ist daher im Gegensatz zu
seinen anderen 4 gebauten Schlössern sehr persönlich und gemütlich (kleine, feine Zimmer).
Die Innenräume samt Einrichtung sind dem Mittelalter und dem Rittertum zugetan.

Das Schloss wurde für seine Zeit schon mit modernster Technik ausgestattet.

Es gab in der kompletten Anlage fliessendes Wasser inklusive Toiletten mit  automatischer Spülung was schon als ein  kleines Wunderwerk galt. Die Küche, die einer modernen Großküche gleicht, besaß sogar schon fliessend Kalt- und Warmwasser.  Die bewohnten Bereiche wurde mit einer Heißluft Zentralheizanlage beheizt. Zudem waren Aufzüge für den Lebensmitteltransport, sowie eine Sprech- und Telefonanlage vorhanden.


Leider wurden nur 2 Stockwerke mit Mobiliar fertiggestellt, bevor König Ludwig II. im Jahr 1886 verstarb.


Übrigens diente die ursprüngliche Wartburg bei Eisenach Neuschwanstein als bauliches Vorbild.


Gut zu wissen, dieses Jahr wird die Nordwestseite des Schlosses renoviert und ist daher eingerüstet!


Den tollen Flitzer habe ich auf dem Weg zum Schloss auch noch entdeckt ;-).


Hohenschwangau liegt unterhalt Neuschwansteins und hieß ursprüglich mal Burg Schwanstein. Kronprinz Maxilmilan II. von Bayern hat das baufällige Schloss nach Originalplänen wieder im gothischen Stil restaurieren lassen. Das Schloss diente der bayerischen Königsfamilie als Sommer- und Jagdresidenz und beherbergte seiner Zeit prominente Gäste wie Richard Wagner.
Der Schwan war das Wappentier vom Grafen von Schwangau. Zudem hat Richard Wagner 1850 dem Schwanenritter Lohengrin eine romantische Oper gewidmet, alle drei Persönlichkeiten hat Ludwig II. aus Bayern sehr bewundert und so verband er seine idealistische Mittelalterverehrung mit realistischer örtlicher Überlieferung.



Der Vater von König Ludwig II. hat in der Umgebung von Hohenschwangau viele Wege und Aussichtpunkte für sich uns seine Familie anlegen lassen. Seine Gemahlin Marie liebte das Bergsteigen und für sie ließ er als Geburtstaggeschenk die eiserne "Marienbrück" hoch über der Pöllatschlucht errichten. Von dieser Brücke hat man wirklich eine einzigartige Aussicht auf Seen und Berge.


Hier nochmals ein Blick von  Marienbrücke in die Pöllatschlucht, von dieser Brücke hat man auch diesen unvergleichlichen Blick auf Neuschwanstein und ins Umland. Allerdings darf man keine Höhenangst mitbringen ;-).


Ich habe auch ein Bild von der Marienbrücke aus einem Schlossfenster gemacht, aber das wurde leider so unscharf - somit ist es in den Papierkorb gewandert. Guckt Euch mal den Link
  hier an,
da ist die Brücke (aus verschiedenen Perspektiven) samt Höhe und Ausblick gut zu sehen.


Wer auf diesem Bild genau guckt erkennt im Hintergrund die Burg als kleinen grauen Punkt oberhalb der Bäume, schön ersichtlich wie klein das Schloss eigentlich ist.




Man kann eigentlich kaum mit Worten und Bildern wiedergeben wie wunderschön die gesamte Region ist, alleine die Anfahrt durch Füssen ist schon verzaubert. Sollte Ihr die Möglichkeit haben dann nehmt Euch die Zeit...


ich hoffe die kleine Informationstour hat Euch Spaß gemacht...


Herzliche liebe Grüße

Rena

Kommentare:

  1. Liebe Rena,
    ich bekomme sowas wie Heimweh! Mein Papa ist Füssner und ich habe meine Jugend über jedes Wochenende dort verbracht. Seit mein Opa aber verstorben ist, haben wir alles verkauft und waren nur noch selten dort. Aus meinem Zimmer in unserem Ferienhaus konnte ich das Schloss Neuschwanstein sehen. Mit dem Herzen bin ich immer noch da :))
    DANKE für die wundervollen Bilder!!
    ICh drück dich, Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Rena,
    ich liiieeeebe diese Gegend und ganz Bayern sowieso. Schlösser und Burgen sind meine große Leidenschaft. Wo welche sind, ich schaue sie mir an. Ganz tolle Bilder hast du da gemacht. Schwärm.
    Da wäre ich jetzt auch gerne.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. So schön liebe Rena!
    Tolle Bilder - diese Farben! Hammer ;)
    Ich war immer noch nicht dort. Vielleicht schaffe ich es Heuer.

    Drück dich dolle
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rena,

    so tolle Bilder.
    Ich war auch schon ein paar Mal in der Gegend aber damals noch ohne Kamera.

    GGLG Ilka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rena,

    coole Bilder, echt wunderschön. Nach Neuschwanstein wollte ich auch immer gern, habs bisher nicht geschaft, aber eine Reis ist es wert.

    Liebste Grüße
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  6. oh rena wie schön :) auf neuschwanstein war ich auch schon mal, echt wuuunderschön :) aber hohenschwangau sieht auch bezaubernd aus, vorallem der blick mit dem see, ein traum :))

    AntwortenLöschen
  7. Richtig, richtig tolle Bilder, gefallen mir super gut! Da möchte ich jetzt auch mal hin ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  8. Aha Du wandelst zur Zeit auf königlichen Pfaden und weilst in deren Unterkünften ;)
    Nun dann Frau von und zu Wunderbar, ja eure bebilderte und interessante Führung hat mir sehr gefallen, zumal ich diese Gegend garnicht kenne (nur aus Büchern und von Bildern her!).
    Allerdings kann ich was das kraxeln angeht, leider nicht mithalten und vermeide es tunlichst, da mir im wahrsten Sinne des Wortes, die Luft wegbleibt. Mehrere Versuche habe ich gestartet, aber immer das gleiche Ergebnis, Attembeschwerden, knallroter Kopf, dumpfe Kopfschmerzen....so das mir die Lust auf Berge und Höhen total vergangen sind.
    Da kommt für mich dann eher das Meer in frage, dort gehts mir immer gut zwinker!!
    Lass von Dir hören und schau mal wieder rein.
    ich würde mich sehr freuen.
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich deine Bilder so sehe komme ich direkt ins Träumen und bin stolz in Oberbayern wohnen zu dürfen! Wir habens schon sehr schön hier! :)

    Du hast geschrieben, dass du im Rahmen einer Landschaftsarbeit dort warst... was machst du denn Beruflich?

    AntwortenLöschen
  10. ...sehr schöne Eindrücke, ich war da zwar auch schon, ist schon Urzeiten her, auf Abschluß-Klassenfahrt.
    Es schaut wirklich wunderschön aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. liebe rena,
    wundervolle aufnahmen...und sooo tolles wetter habt ihr :)
    berge und schlösser...gibt es schönere motive :) ;)

    liebste grüsse,
    jules

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rena,
    ein so wunderschönes Stückchen Erde. Leider so weit von uns entfernt!
    Neuschwanstein hat mir auch sehr gut gefallen. Danke für die Fotos!
    Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rena,
    danke für die wunderschönen Fotos. Da werden Erinnerungen wach. Wir haben mal einige Zeit in Kirchheim bei München gewohnt und viele Touren in Deiner Heimat unternommen. Beide Schlösser kenne ich von einigen Ausflügen dorthin. Und die Wartburg bei Eisenach auch. Wir sind schon mit dem Esel;) hinaufgeritten und später nochmal zu Fuß zur Burg. Ich liebe Schlösser und Burgen.
    Liebe Grüße aus Nordfriesland, Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Rena, ich hoffe, bei dir ist alles i.O. und du pausierst nur grad ein wenig vom Bloggen? Denn schad wärs, wenn wir dich hier für länger vermissen müssten! Schick dir ganz liebelige Lilligrüße

    AntwortenLöschen
  15. Hi, I am the owner of a Photography blog Mcdigitalphotography.com

    I'd like to exchange links with you. I added your blog to my Favorites!

    Pay me a visit and let me know with a comment on the blog what you think about it.

    P.s.

    There's something you may be interested in, on my blog started a free online photography course, that includes over 200 lessons at this link: Free online Digital Photography Course

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Bilder! Da wünscht man sich den Sommer zurück :)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rena,

    ich warte gaaaanz geduldig auf Deine Rückkehr und hoffe, die gibt es im neuen Jahr?

    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  18. Ti auguro un 2013 che inizi bene, prosegua come desideri e che termini con grandi soddisfazioni.
    Ti auguro di camminare su una strada chiamata vita, di inciampare in una pozza chiamata fortuna, di cadere in un abisso chiamato felicità.
    Ti auguro un amore sincero accanto a te che sappia comprenderti e guardarti nel cuore con amore
    per ciò che sei.

    AntwortenLöschen
  19. Nice blog. I will keep visiting this website very often. I’m extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog.
    --------------------------------
    Thanh Le - HomeDesignLove.Com
    http://www.homedesignlove.com

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rena,

    ich hoffe sehr, es geht Dir gut?! So lange gab es hier nichts neues von Dir :o(

    Ich schicke Dir liebe Grüße. Elke

    AntwortenLöschen
  21. Huhu liebe Rena,
    wo bist Du, ja wohl nicht immer noch auf Kraxeltour oder ;)??
    Du hast Dich ja wirklich sehr rar gemacht und es wäre schön mal wieder vonDir zu hören.
    Also lass von Dir hören ich würde mich sehr darüber freuen :))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  22. Ach, ja nach Füssen wollte ich auch schon lange mal wieder. Danke für die Infos.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen